Pro REGENWALD

Neues Hintergrund Projekte Mitmachen Über uns Mithelfen/Spenden
Please leave these fields blank (spam trap):

Jetzt unterstützen: aktuelle SpendenaufrufeStichwörter: mitmachen spenden

Die Corona-Krise geht alle an. Seit Monaten lähmt sie das Leben selbst in abgelegensten Regionen in Mittel- und Südamerika oder fordert ihre Opfer. Sogar in indigenen Dörfer in the middle of nowhere verlassen die Menschen ihre Häuser nur noch ungern. Die Not ist groß, der Anbau leidet und Gelegenheitsjob, in denen man früher etwas Geld dazu verdienen konnte, gibt es seit Monaten keine mehr.

Dabei gab es vor der Krise zunehmend Aktivitäten um sich für die drohenden klimawandelbedingten Veränderungen vorzubereiten und fit zu machen. Wie bei uns mussten auch in Mittelamerika einige Workshops ausfallen, manche Veranstaltungen konnten und können durchgeführt werden. Die Prioritäten haben sich ein wenig verschoben. Jetzt geht es in vielen Regionen ums nackte Überleben.

Wir wollen unseren Partnern in Costa Rica, Nicaragua und Brasilien dabei schnell und zielgerichtet helfen .. das kann man von hier aus noch halbwegs gut leisten.

Helft mit, so gut ihr könnt. Besten Dank.

Projekt 1: Corona-Hilfe
Projekt 1: 'Corona-Hilfe' Spendenziel: 7.000 Euro - fehlt noch: 3.316 (Stand: 10.06.2020)
Die Indigenen Costa Ricas lebten schon vor Corona in sehr schwierigen Umständen - die aktuelle Krise macht alles noch schlimmer. Inzwischen geht es nicht nur darum, sich nach Jahrhunderten der kulturellen Entwurzelung als Volk wieder zu finden: jetzt geht es um das reine Überleben. "Wir müssen JETZT helfen!" sagt Johanna, die bis zum Ausbruch der Corona-Krise in einer der indigenen Gemeinden als Freiwillige gelebt hat und inzwischen wieder zurück in Deutschland ist.
weiterlesen auf betterplace
jetzt Spenden direkt bei Pro REGENWALD

Projekt 2: 'Agroforst'
Projekt 2: 'Agroforst' Spendenziel: 4.000 Euro - fehlt noch: 1.808 (Stand: 10.06.2020)
Die Umwelt in Nicaragua ist in einem desaströsen Zustand. Abholzungen und Brandrodungen gehören zur traditionellen Praxis der Landwirte. Die Vernichtung der Bäume führt zum Verlust der Bodenfruchtbarkeit, zu Erosion und Austrocknung der Gewässer. Extensive Viehhaltung, illegaler Holzeinschlag, Chemiemissbrauch, Nichteinhaltung der einschlägigen Gesetze, erste Klimawechselfolgen und fehlender politischer Wille tun ihr Übriges.
Unsere Partner in Nicaragua wollen das ändern. Deine Spende hilft ihnen dabei.
weiterlesen auf betterplace
jetzt Spenden direkt bei Pro REGENWALD

Projekt 3: Schutzgebiet & Biolandbau
Projekt 3: Schutzgebiet & Biolandbau Spendenziel: 8.200 Euro - fehlt noch: 5.652 (Stand: 10.06.2020)
Die Organisation Sano y Salvo benötigt dringend finanzielle Unterstützung, um in den nächsten Monaten drei Workshops und Weiterbildungen durchführen zu können. Mit deiner Spende förderst du den nachhaltigen Biolandbau und die organische Subsistenzwirtschaft der ländlichen Bevölkerung im Südosten Nicaraguas und leistest somit einen wichtigen Teil im Kampf gegen die anhaltende Umweltzerstörung und die vorherrschende Armut.
weiterlesen auf betterplace
jetzt Spenden direkt bei Pro REGENWALD

Kommentare

Please leave these fields blank (spam trap):

Kein HTML erlaubt.
Bitte verschont uns hier vor Werbeeinträgen, inhaltsfernem, beleidigendem oder anderweitig nicht tragbarem Geschreibe. Wir löschen solche Einträge, wollen aber nicht jeden Tag kontrollieren müssen.


Kommentar kann bis zu 30 Minuten nach dem Abschicken geändert werden.

Please leave these fields blank (spam trap):