Pro REGENWALD

Info-Treff 'sag amoi': was, wie und warum .. und wie kann man da mitmachen?Stichwörter: informieren, mitmachen

Am Dienstag, den 04.06., 19 Uhr laden wir Interessierte, Neugierige oder über Umweltthemen Empörte zum 'sag amoi'-Treff, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen und mit uns über unsere Inhalte & Themen zu reden - und natürlich auch um rauszufinden, wie man bei uns mitmachen kann.

Es hat sich mittlerweile rumgesprochen: um die Wälder steht es nicht gut... weiter

Reinhören/Runterladen: Radio-Sendung 'Yanomami - Indigenes Leben im amazonischen Regenwald'Stichwörter: radio, Indigene, Brasilien, Venezuela, Waldzerstörung

Die einen wollen Zugriff auf indigene Territorien, um dort Rohstoffe aller Art auszubeuten oder zu Landwirtschaft zu betreiben, die anderen wollen sie schützen. Vereinnahmt wird indigene Bevölkerung von allen Seiten. Doch wer sind eigentlich diese "Indigenen" und was wollen sie?

Am Beispiel der Yanomami wollen wir uns der Beantwortung dieser Frage annähern... weiter

Nicaragua: Von der Revolution zur Diktatur - und wie es dazu kommen konnte Stichwörter: Termin, Politik, Veranstaltung, Diskussion, Korruption

[Vortrag/Diskussion] Im April 2018 kam es in Nicaragua zu einem Aufstand und immer wieder aufflackernden Protesten gegen die Regierung Ortega in deren Verlauf 378 Menschen getötet und tausende schwer verletzt wurden. Seitdem unterbinden Staatskräfte jegliche Form des Protests. Wer nur den Verdacht erweckt, oppositionell aktiv zu werden - oder dies auch aktiv getan hat - konnte wegen des angeblichen Verdachts der Geldwäsche, des Terrorismus, des Landesverrats oder der organisierten Kriminalität festgenommen und gefoltert werden... weiter

Arbeiten bei Pro REGENWALD: MitarbeiterIn gesuchtStichwörter: mitmachen, Internes

Pro REGENWALD sucht MitstreiterIn: Um all die uns wichtigen Themen angemessen bewegt zu bekommen, braucht es viel mehr Menschen, die sich aktiv und mit Begeisterung für diesen Wandel einsetzen - und das auch gut können. Mit ‘Make ChangeMaker‘ wollen wir dazu beitragen.

Wenn Du dein eigenes AktivistInSein an andere weitergeben willst, sie ermutigen und auf den Weg bringen kannst und magst, damit auch sie sich als ChangeMaker künftig besser für Umweltschutz, Erhalt der Arten, Klimagerechtigkeit und die Rechte indigener Völker einsetzen, dann bewirb dich .... weiter

Runterladen/Reinhören: Radio-Sendung 'Kampf um indigene Rechte und Regenwald in Brasilien'Stichwörter: radio, Brasilien, Indigene, Waldzerstörung, Waldschutz

2023 sind die Abholzungsraten im amazonischen Regenwald zurückgegangen, verharren aber dennoch auf einem hohen Niveau. Dagegen nimmt die Zerstörung des Cerrado immer bedrohlichere Ausmaße an. Insbesondere die Agrarindustrie dringt hier immer weiter vor, um Soja anzubauen oder Weideflächen für Rinder zu erschließen.

Auch indigene Territorien sind weiterhin unter Druck... weiter

Hier geht was: Last Minute Spenden-IdeenStichwörter: spenden, mitmachen, Baumpflanzung, Indigene

Stoffpuppen statt Plastikmüll
Wälder waren die großen Verlierer des Jahres 2023 - das Ausmaß haben wir noch garnicht 'verarbeitet'. Und obwohl kein Mensch in die Zukunft schauen kann, und wir heute wissen würden welche Stürme, Überschwemmungen, Trockenheiten und Feuer die kommenden Jahre bringen werden, pflanzen, fördern und beschützen unsere Partner Bäume in unterschiedlichen Regionen dieser Welt... weiter

Unikat fürs neue Jahr: Bild-Kalender 1996=2024 - recycelt, upcycelt und ...Stichwörter: Verbrauchsreduktion, upcycling, ReUse, spenden


- wir lassen pro Kauf Bäume pflanzen! Einen ökologischen Kalender, gedruckt auf Recyclingpapier - also ohne dass für die Herstellung ein Baum gefällt werden musste - kann man heutzutage an jeder Ecke kaufen... weiter

< ältere Einträge