Pro REGENWALD

Umweltverbände fordern Wende in schwedischer ForstpraxisStichwörter: Waldbewirtschaftung, Politik, Biodiversität

Elf deutsche Umwelt- und Naturschutzverbände, darunter Pro REGENWALD, appellieren in einem offenen Brief an den schwedischen Forstminister Eskil Erlandsson, für den Schutz der Biodiversität in Schwedens Wäldern zu sorgen... weiter

Umweltverbände stellen globale Vision für eine verantwortungsvolle Papierwirtschaft vor Stichwörter: Papier, Footprint, Aktion

Über 120 Umweltorganisation aus aller Welt stellten Mitte Juni ihre gemeinsame Vision für eine ökologische und sozial gerechte Papierwirtschaft vor. In dem Dokument 'Global Paper Vision' rufen sie zu einer drastischen Reduzierung des Papierkonsums in den Industrieländern auf. Außerdem fordern sie einen verstärkten Einsatz von Recyclingpapier und eine verantwortungsvolle Veränderung und mehr Transparenz bei Rohstoffbeschaffung, Produktion und Handel seitens der Papierindustrie... weiter

FIFA zensiert Indigenen-Protest bei Eröffnungsfeier der WMStichwörter: Indigene, Brasilien

Die FIFA steht für Fussball, Korruption und ein striktes Regelwerk unter dem Gastgeberländern ächzen. Zum Regelwerk gehört auch die politische Neutralität - und für diese 'Neutralität' hat die FIFA während der Eröffnungsveranstaltung der WM in Brasilien die Bilder von dem protestierenden Indianerjungen Werá Jeguaka Mirim unterschlagen und einem millionenfachen Publikum vorenthalten... weiter

Info- und Einsteigertreffen: Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?Stichwörter: Baumpflanzung, mitmachen, Waldschutz

Schwerpunkt am 11. Juni: 'Warum Bäume pflanzen und was kann man zum Gelingen von Baumpflanzprojekten beitragen'

Pro REGENWALD arbeitet seit 24 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Derzeit wird der Hauptteil der Arbeit von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können... weiter

Jetzt bewerben: Ein Jahr Weltwärts-Freiwilligendienst in Costa Rica / NicaraguaStichwörter: weltwaerts, mitmachen, Baumpflanzung, Waldschutz

Regenwald retten, Bäume pflanzen, sich für Menschenrechte einsetzen, umweltzerstörende Projekte verhindern, eine fremde Kultur erleben, Sprachkenntnisse verbessern ... und natürlich Kennenlernen, wie man all das am besten macht und wo die eigenen Grenzen sind. All das bietet ein Weltwärts-Freiwilligeneinsatz in einem unserer Partnerprojekte in Costa Rica oder Nicaragua... weiter

Die Allianz kann es (noch) nicht: Grüner Versicherer seinStichwörter: Pressemitteilung, Staudamm, Waldzerstörung, Protest

Die Allianz will eigenen Angaben zufolge "führender grüner Versicherer" werden. Die letzte Hauptversammlung in München (7.April) hat offenbart, dass das für das Unternehmen noch ein weiter Weg ist. Für dreizehn Risiko-Geschäftsfelder (von Landwirtschaft über Bergbau, Waffen, Kohle, Öl bis zur Wasserkraft) gibt es noch keine bindenden Standards, sondern bislang lediglich einen Fragenkatalog, der im Vorfeld eines Geschäftes abgearbeitet wird... weiter

Info- und Einsteigertreffen
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, papier, Internes

Schwerpunkt am Dienstag: 'Papier und Waldzerstörung'.

Pro REGENWALD arbeitet seit knapp 25 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Ein Großteil unserer Arbeit wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen - und es gibt genug zu tun.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >