Pro REGENWALD

Neues Hintergrund Projekte Mitmachen Über uns Mithelfen/Spenden
Please leave these fields blank (spam trap):

News - bis Mittwoch 28.12.2016Stichwörter: Klimawandel, Waldschutz, Palmöl, Aktion, Smog, Erdöl, Fossile_Brennstoffe, Korruption, Indigene, Menschenrechte, Schutzgebiete, Waldzerstörung

"Das Great Barrier Reef ist 2016 gestorben"
2016 war ein Horrorjahr für das Great Barrier Reef. Die beispiellose Korallenbleiche über Hunderte Quadratkilometer hat die schlimmsten Befürchtungen übertroffen. Und: Es könnte noch schlimmer kommen.
28.12.2016, n-tv.de

Jagd in den Alpen: Rottet Bayern gerade die Gämsen aus?
Um Schutzwälder zu sanieren, haben der Freistaat Bayern und die Förster ein "besonderes Jagdkonzept" entwickelt... weiter

News - bis Samstag 03.12.2016Stichwörter: Artenschwund, Online-Handel, Klimawandel, Palmöl, Erdöl, Gold, Raubbau, Tropenholz, Degrowth, Bergbau

Mensch verdrängt alle anderen Arten
Auf der Erde vermehrt sich eine Art prächtig: der Mensch. Bei allen anderen Arten geht der Bestand meistens zurück. Auf Dauer kann das nicht gut gehen. Seit Freitagabend beraten im mexikanischen Cancún auf der 13. UN-Artenschutzkonferenz fast 200 Staaten, was gegen den Schwund von Tier- und Pflanzenarten weltweit zu tun ist... weiter

News - bis Dienstag 20.09.2016Stichwörter: Waldbrand, Raubbau, Klimaschutz, Klimawandel, Bergbau, Erdöl, Gentech, Palmöl, Wilderness

Debatte Fluchtursachen in Afrika - Die wahren Gründe des Exodus
Viele fordern, die Fluchtursachen zu bekämpfen. Warum mehr Entwicklungshilfe zunächst jedoch zu mehr Flüchtlingen führt.
von Helmut Asche
20.09.2016, taz.de

Bürgerentscheid in Bayern - Allgäuer stimmen für Skischaukel
Was ist der Naturschutz im Vergleich zum Skifahren? Nicht so wichtig finden ihn Anrainer des Riedberger Horns... weiter

News - bis Sonntag 04.07.2016Stichwörter: Fleisch, Palmöl, Politik, Klimawandel, Erdöl, Boden, Zertifizierung

Der Regenwald wird brennbar
Die Waldbrandgefahr im Amazonas ist derzeit so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Nach einer ungewöhnlich trockenen Regenzeit beginnt die im Juli einsetzende Trockenzeit in diesem Jahr mit dem größten Feuchtigkeitsdefizit seit 1998.
03.07.2016, klimaretter.info

Fleischkonsum in China soll halbiert werden
Die Mehrheit der Chinesen betrachtet Fleisch als ein Zeichen des Wohlstands... weiter

Termin 20. April, Vortrag/Diskussion: 'Angriff auf den Regenwald'Stichwörter: Erdöl, Indigene, REDD, Waldzerstörung, Diskussion


Protest Ecuador
Ende Januar hat die ecuadorianische Regierung Erdöl-Konzessionen für rund ein Drittel des Regenwalds an chinesische Ölunternehmen vergeben. Neben dem einzigartigen Ökosystem sind auch indigene Völker in ihrer Existenz bedroht. Anstatt den Energiehunger zu hinterfragen und den Verbrauch zum Schutz des Klimas zu reduzieren, werden auch unter größten Umweltschäden neue Quellen erschlossen und das freigesetzte Klimagas CO2 lieber in sogenannten Waldschutzprojekten (REDD) kompensiert... weiter

News - bis Sonntag 17.04.2016Stichwörter: Klimawandel, Palmöl, Raubbau, Wasser, Staudamm, Erdöl, Indigene

Seelentröster Wald
Die Deutschen lieben ihre Bäume. Und das tut ihnen gut. Schon ein kurzer Aufenthalt in der Natur senkt den Stress, hebt das Selbstbewusstsein und stärkt sogar das Immunsystem
von Fanny Jiménez
17.04.2016, welt.de

Das große Korallensterben am Great Barrier Reef
Meeresbiologe Terry Hughes musste sich beeilen, um die sterbenden Korallenriffe überhaupt noch sehen zu können: wenn die letzten lebenserhaltenden Algen aus dem Skelett verschwunden sind, wuchert schnell alles mit braunen Algen und Seetang zu... weiter

Vortrag/Diskussion: Chevron - Das „Tschernobyl des Amazonas“Stichwörter: Termin, Veranstaltung, Protest, Kritik, Erdöl

Der Ölmulti Texaco hat nach der Ölförderung im ecuadorianischen Regenwald ein Desaster hinterlassen. Riesige Land- und Wasserflächen sind durch mehr als 60 Milliarden Liter giftiges Abwasser, 64 Millionen Liter ausgelaufenes Rohöl, Giftmüll und durch das Abfackeln von Gas stark verseucht. 30 000 Menschen sind betroffen, davon mehrere indigene Völker... weiter

< ältere Einträge