Pro REGENWALD

Ölvorkommen vor Guyana: Klima retten oder alles noch mehr verkacken?Stichwörter: CO2, Erdöl, Fossile_Brennstoffe, Klimawandel, Korruption

Vor der Küste Guyanas, im Norden Südamerikas, liegt ein Ölfeld gigantischen Ausmaßes. Die Regierung Guyanas erhofft sich von der Förderung etwas Wohlstand für das kleine und vergleichsweise arme Land. Die beteiligten Unternehmen ExxonMobil, Hess Corporation und die chinesische CNOOC freuen sich schon auf gute Geschäfte.

Das allein wäre aber nicht wert, hier darüber zu schreiben... weiter

Info- und Einsteigertreffen am 07.07.2020
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Wir suchen natürlich auch jetzt interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die mit uns Betroffenheit und/oder Wut zu Aktion werden lassen wollen und können. Die an unseren Themen dazu lernen wollen. Und/oder die ihre Skills/Ideen/Energie mit uns teilen können. Manche investieren einen oder zwei Tag(e) pro Woche, andere einige Stunden im Monat - und wieder andere arbeiten uns von Zuhause zu oder helfen uns mit Ihren Kenntnissen und Kontakten weiter... weiter

Ikea am Pranger: Waldzerstörung für Klappstuhl Terje?Stichwörter: Raubbau, illegal, Holzhandel, Protest

Klappstuhl Terje: legal oder illegal?
Ikea hat ein Problem mit Terje, dem Klappstuhl für 12,99 Euro. Der erfolgreichste Möbelverkäufer weltweit kann nicht sagen, welcher Stuhl aus legalem Holz gefertigt ist und welcher aus illegalem. Das ist fatal für Kunden, die auf keinen Fall durch einen Stuhlkauf Wald schädigen wollen und ihn dann sicherheitshalber nicht kaufen... weiter

"Heut ist Weltregenwaldtag!" "Welt...was?" Stichwörter: mitmachen, Aktion


Regenwald so oder so?
".... musst halt hinhören: Regenwaldtag!"

.. und genau da liegt das Problem: bis heute hat keine/r davon gewusst und morgen isser schon wieder vergessen!

Würden die Leut jeden Tag an den Regenwald denken und - besser noch - etwas für seinen Erhalt tun, ging's ihm erstens besser und zweitens bräuchten wir keinen extraigen Tag für ihn... weiter

Salgado appelliert an Bolsonaro: Rettet die Indigenen!Stichwörter: Protest, Indigene, Brasilien


Lélia und Sebastião Salgado
Da prallen Welten aufeinander und man kann nur hoffen, daß der Appell beim brasilianischen Präsidenten Bolsonaro nicht eine 'jetzt-zeig-ich-es-euch-erst-recht'-Trotzreaktion provoziert: der bekannte brasilianische Fotograf Sebastião Salgado und seine Frau Lélia haben die Regierung ihres Landes in einem Manifest zum Schutz der Indigenen gegen das Coronavirus und Eindringlinge in indigene Gebiete aufgefordert und Dutzende Promis als Unterstützer des Appells gewonnen... weiter

Jetzt anschauen: 'Planet of the Humans' - neue Doku von Michael MooreStichwörter: Entwicklung, Kritik


planet of the humans auf youtube

Michael Moore hatte sie eigentlich alle schon durch: die Waffenlobby in 'Bowling for Columbine', das Gesundheitswesen in 'Sicko' und das politische System (also das US-amerikanische) in 'Fahrenheit 11/9' sowieso. Jetzt hat er nachgelegt: rechtzeitig zum Earthday haut er mit 'Planet of the Humans' die Weltenretter in die Pfanne... weiter

Zwischenspurt: Schnell Spendentöpfe füllenStichwörter: mitmachen, spenden


Projekt 1: Corona - Hilf den Indigenen Costa Ricas

Die Corona-Krise ist allgegenwärtig. Inzwischen sind selbst Indigene in abgelegensten Siedlungen bedroht oder gar betroffen - und zugleich wird durch die Krise allerdringendst anstehende Arbeit erschwert oder ganz verhindert... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >