Pro REGENWALD

Sex sells ... notfalls verdrehen wir dazu die FaktenStichwörter: Kritik, Waldbewirtschaftung

Vor geraumer Zeit haben sich zwei Journalisten aufgemacht, die werte Leserschaft über sogenannte Öko-Irrtümer aufzuklären ... was im Nachhinein betrachtet nicht viel mehr war, als ein Marketing-Gag für eigenes Geschreibsel, welches sie berufsmäßig gerne an den Mann (und die Frau) bringen wollten... weiter

Schlußstrich ziehen: Kein Geld mehr für Regenwaldzerstörer APPStichwörter: Raubbau, Papier, Protest

Kein Platz mehr im Land für
Tiger, Elefanten oder Dörfer
Gut 60 Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen fordern in einem offenen Brief von Banken und anderen Finanzinstitutionen keinen Cent mehr ohne genaue Prüfung in die indonesische Zellstoffindustrie, insbesondere in Projekte der Asian Pulp and Paper (APP) von der Sinar Mas Group, zu investieren... weiter

Immer mehr Staudämme machen Flüsse kaputtStichwörter: Großprojekte, Staudamm, Energie, Ernährung

Mekong: viele Dämme geplant In den letzten Wochen und Monaten haben wir über verschiedene Staudammprojekte in Malaysia und Brasilien berichtet. Nun ist es aber nicht so, dass es nicht noch andere Flüsse auf der Welt gäbe, die sich nicht auch noch stauen ließen... weiter

Info- und Einsteigertreffen
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, Internes

Schwerpunkt am Dienstag: Kampagne 'Regenwald drin'.

Pro REGENWALD arbeitet seit 22 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Derzeit wird der Hauptteil der Arbeit von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen - und es gibt genug zu tun.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können... weiter

Baumpflanz-Weltrekord: 99.103 Setzlinge in einer StundeStichwörter: Baumpflanzung, Entwicklung

Freiwillige beim Pflanzen Ladakh zeigt es dem Rest der Welt. In weniger als einer Stunde wurden am 29. Oktober 99.103 Setzlinge für Ladakhi-Weiden von 9.814 Freiwilligen in der Nähe des weltberühmten Hemis-Klosters gepflanzt... weiter

Weltwärts-Freiwillige: Neue Truppe zum Einsatz entsendetStichwörter: weltwaerts, Waldschutz, Entwicklung

Teilnahme an Protest-Aktion
gegen Ananas-Plantagen
Man sollte nicht glauben, wie schnell ein Jahr vergeht. Für uns ist es fast wie letzte Woche, dass wir einen Schichtwechsel in Costa Rica organisieren und begleiten mussten - in Wirklichkeit war das im September 2011... weiter

News - bis Donnerstag, 01.11.2012Stichwörter: Klimawandel, Indigene, Artenschwund, Politik, news

Schildkröten sterben langsam aus
Es gibt sie seit etwa 220 Millionen Jahren. Doch jetzt könnte die Zeit der Schildkröten zu Ende gehen. Tierhändler und "Medizinmänner" dezimieren sie ebenso wie Gift oder zerstörte Lebensräume. Experten warnen – mit einer Liste der 25 bedrohtesten Schildkröten.
1.11.2012, n-tv.de

EU-Budget: Umwelt droht Sparwahn zum Opfer zu fallen
Die zyprische Ratspräsidentschaft hat am 30... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >