Pro REGENWALD

News - bis Donnerstag, 10.09.2020Stichwörter: Artenschwund, Pestizide, Klimawandel, Ernährung, hirnrissig, Staudamm, Artenschutz, Waldbrand, Bergbau, Plastik, Indigene, Menschenrechte, Protest, Klimagerechtigkeit, Wassermangel, Subventionen, Mangroven, Fleisch

In nur 50 Jahren: Mensch zerstörte fast 70 Prozent der Tierwelt
Mehr als zwei Drittel der Tierwelt sind laut einer Studie der Umweltorganisation WWF in den vergangenen 50 Jahren vom Menschen zerstört worden. Die weltweite Population von Tieren, Vögeln und Fischen sei seit 1970 um fast 70 Prozent geschrumpft, heißt es in der veröffentlichten Untersuchung... weiter

To be or not to be (motivated): Manchmal macht ein Baum den UnterschiedStichwörter: hirnrissig, Raubbau, Protest, weltwaerts


Baumriese gefällt
Unsere Partner von Arbofilia pflanzen Bäumen. Nicht um primär Pellets oder schöne Schiffsplanken zu produzieren, sondern um das Waldökosystem in der Region wieder herzustellen, um Lebensraum und Verbindungen zwischen Lebensräumen zu schaffen. Und von uns vermittelte weltwärts-Freiwilligen helfen dabei... weiter

Green-Painting: Kalifornier sprühen Rasen grünStichwörter: hirnrissig, Klimawandel, Kritik

Kalifornien beheimatet nicht nur das Silikon Valley, den Ort mit der höchsten Dichte an wagemutigen Unternehmern und Risikokapital um Lösungen zu Problemen zu finden, die den meisten von uns noch nie begegnet sind: in Kalifornien sprühen sie neuerdings den Rasen grün, da es kein Wasser mehr gibt, um das Gras am Leben zu erhalten... weiter